Rhodos-Tourismus.de
Reiseangebote Reisetipps Ortschaften Wissenswertes Sehenswertes Wandern Service
Geschichte & Mythologie  |   Feste & Veranstaltungen  |   Flora & Fauna  |   Essen & Trinken  |   Klima  |  

Geschichte & Mythologie

Statue ElafosRhodos Insel der Götter.

Wie für Griechenland typisch wird natürlich auch die Geschichte Rhodos von Mythen und Göttern geprägt.

Der Name der Insel soll der Mythologie nach auf den Sonnengott Helios zurückzuführen sein. Dieser benannte die Insel nach seiner großen Liebe und Frau Rhode.






Chronologie


ca. 2800 v.Chr. durch archäologische Funde belegt gilt Rhodos als besiedelt
ca. 1000 v.Chr. die Stadtstaaten Lindos, Kämiros und Ialyssos entstehen
490 v.Chr. Rhodos muß sich der Übermacht der Perser unterwerfen, und an deren Seite gegen Athen in den Krieg ziehen. Aus dieser Auseinandersetzung geht Athen als Sieger hervor, und Rhodos tritt dem attischen Bund bei.
408 v.Chr. die 3 bisherigen Stadtstaaten schließen sich zusammen und gründen im Norden der Insel Rhodos-Stadt
227 v. Chr. Der Legende nach wird der 34m hohe Kolos von Rhodos bei einem Erdbeben zerstört. Er gilt als eines der sieben Weltwunder, und stellt den Sonnengott Helios dar.
164 v.Chr. Rhodos wird römische Provinz.
395 n.Chr. Nach dem Zerfall des Römische Reichs wird Rhodos später Teil des byzantinischen Reichs.
1097 n.Chr. Während des ersten Kreuzzuges wird die Insel durch die Kreuzritter erobert.
1309 - 1522 Über 200 Jahre lang wird Rhodos von den Johannitern beherrscht.
1522 Unter der Führung des Sultan Süleyman wird Rhodos von den Türken eingenommen. Die Johanniter verlassen darauf die Insel.
1912 Die Italiener besetzten weite Teile des Dodekanes während des Tripoliskrieges.
1912 - 1943 Während der italienischen Besatzungszeit wird an der Hafeneinfahrt des Mandraki-Hafens das neue Wahrzeichen Rhodos aufgestellt. Seitdem stehen dort die Staturen eines Hirsches und einer Hirschkuh. Große Teile der heutigen Infrastruktur sind in dieser Zeit entstanden. Unter der zeitweise deutschen Besatzung entstanden größtenteils militrische Einrichtungen.
1947 Rhodos wird Teil des Königreich Griechenland.
1981 Griechenland wird EG-Mitglied.
2002 Einführung des Euro als Landeswährung.


Rhodos Hotel buchen Service Rhodos Mietwagen buchen Rhodos Telefonhotline
Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.